Die Genossenschaft Regional Versorgt

- Energie und Nahversorgung in Bürgerhand

 

 

Aktuelles

Power To Change

Die Zusammenarbeit zwischen Herrn Rögner, Kino Neustadt, und der Genossenschaft Regional Versorgt eG machte es möglich, „Power To Change – Die Energierebellion“ von Carl-A. Fechner in unsere Region zu holen. Als einer von etwa 150 Eventpartnern in ganz Deutschland  haben KinoNEA und Regional Versorgt eG entsprechend den Film im Landkreis beworben und bekannt gemacht. 

 

Die Neustädter Premierenvorstellung fand am 17.4. im großen Saal des KinoNEA statt. Die 115 Besuchern wurden durch Oliver Rögner und Simon Lettenmeier, Aufsichtsratsmitglied bei Regional Versorgt eG, begrüßt.

 

„Power to Change“ ist ein Filmerlebnis der besonderen Art. Er zeigt den Aufbruch in ein neues Energiezeitalter. Der 2010 mit dem deutschen Kamerapreis ausgezeichnete Kameramann Philipp Babben der Erde hat in mitreißenden Bildern die Verknüpfung mit den modernsten Techniken mit den persönlichen Geschichten der Akteure aufgezeichnet. Die Bilder in der Ukraine zeigen wie Krieg und Energie in Abhängigkeit stehen. Er verdeutlicht, wie wir uns aus der Umklammerung der großen Energieversorger lösen können und zeigt den Weg aus der fossilen Sackgasse hin zu der modernen Energieversorgung in Bürgerhand.

Besonders beeindruckend war der Beitrag des anwesenden Protagonisten Edwin Kraus, innovativer Unternehmer im Bereich erneuerbarer Energien, der im Film sowie im echten Leben eine mobile Pelletieranlage für Stroh und andere biogene Brennstoffe entwickelte, die heute in Serie hergestellt wird. Er war auch der Initiator dieses Films und hat mit dem Filmförderverein Energiewende-Hohenlohe e.V. „Power To Change“ mitfinanziert.  Den Kinobesuchern schilderte er die Entstehung des Films und munterte alle Anwesenden auf, sich  - jeder nach seinen Möglichkeiten – für die Energiewende stark zu machen und vor allem auch die Jugend zu mobilisieren.

Vorstandsmitglied Christine Krämer stellte zum Schluss die Genossenschaft Regional Versorgt – Energie und Nahversorgung in Bürgerhand eG vor. Von Energieprojekten über Dorf- und Stadtteilläden bis hin zum Carsharing sind die Aktivitäten der Genossenschaft allesamt dazu angetan, eine Energiewende auf allen Ebenen zu unterstützen und voranzubringen. „Deswegen wäre auch gegen einen stetigen Zuwachs an Mitgliedern nichts einzuwenden, was die Energiewende schließlich nur beschleunigen könnte“, so Krämer.

"Power to Change - Die Energierebellion" im KinoNEA

Die Vereinbarung von Schulvorführungen ist möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Kino in Neustadt Tel. 09161-6217280, events@kino-nea.de

Begleitendes Unterrichtsmaterial zu POWER TO CHANGE
Das fächerübergreifende didaktische Begleitmaterial stellt den Film in den Kontext der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und kann hier gerne heruntergeladen werden.
POWER+TO+CHANGE+Unterrichtsmaterial.pdf
PDF-Dokument [400.3 KB]

Energiewende und Atomausstieg brauchen Windkraftinvestitionen auch bei uns, auch in Dachsbach!

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger von Dachsbach haben Bürgerentscheid am 13.3.2016 mehrheitlich FÜR den Bau von Windrädern und damit für die Energiewende, Klimaschutz und den Atomausstieg gestimmt!

 

FLZ Keine Kompromisse.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

RegionalVersorgt - Ökostrom mit neuen Preisen Wechseln auch Sie!

Seit dem 01.01.2016 gelten neue Preise für RegionalVersorgt-Ökostrom: 25,95 Ct/kWh und 8,95€ Grundgebühr pro Monat

Den Vertrag und den Flyer können Sie hier runterladen, einfach ausfüllen und los schicken - und regionalen Ökostrom beziehen!

 

  • RegionalVersorgt-Ökostrom ist 100%-iger regionaler Ökostrom
  • er wird von einer Windkraftanlage bei Zweifelsheim erzeugt und direkt an die Kunden geliefert.
  • Weht der Wind nicht, wird der Bedarf zu 100% durch andere Erneuerbare Energien gedeckt.
  • Die vertraglichen Abwicklungen übernimmt der Kooperationspartner von Regional Versorgt eG, die Elektrizitätswerke Schönau (EWS).
  • Durch die Einnahmen, die Regional Versorgt eG durch den Ökostromverkauf realisiert, werden weitere ökologische und soziale Projekte in unserer Region umgesetzt und gefördert.
Flyer RegionalVersorgt-Oekostrom
Flyer_RegionalVersorgt_Oekostrom.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Vertrag RegionalVersorgt_Oekostrom
Vertrag_ RegionalVersorgt_Oekostrom 2016[...]
PDF-Dokument [554.5 KB]

Befreiung vom Überfluss

Vortragsveranstaltung mit Prof. Niko Paech vor vollem Haus am 22.9.2015 in Neustadt - Aisch.

Vortrag gehalten von Niko Paech am 22.9.2015 in Neustadt/Aisch
Vortrag Niko Paech 2015_09_22-Neustadt-A[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]

Auszeichnung für Regional Versorgt eG im Wettbewerb "Land und Leute"

Regional Versorgt eG wird von der Wüstenrot Stiftung im Wettberwerb "Land und Leute" in Berlin am 11.9.2015 ausgezeichnet.

In der begleitenden Wanderausstellung wird Regional Versorgt eG präsentiert:
Land und Leute - Regional Versorgt eG.pd[...]
PDF-Dokument [1.0 MB]

Carsharing neu in Uffenheim - Kooperation zwischen Kommune und Regional Versorgt eG

 

Mobil sein ohne eigenes Auto - umweltfreundlich und kostengünstig - das geht jetzt auch in Uffenheim!

 

Interessiert? Informationen finden Sie hier oder Sie melden sich direkt bei uns:

 

Marktplatz 19, 97215 Uffenheim,
Tel. 09842/9530518
b.linke@regional-versorgt.de
c.kraemer@regional-versorgt.de

Bürozeiten: 9:00 - 12:00

 

 

Sie wohnen nicht in Uffenheim? Gerne bieten wir auch in Kooperation mit weiteren Kommunen unser Carsharing-Angebot an!

Informationen zum Carsharing
Flyer Carsharing_20.7.15.pdf
PDF-Dokument [324.6 KB]

Neu - RegionalVersorgt-Ökostrom

RegionalVersorgt-Ökostrom beziehen und ökologisch-soziale Projekte in unserer Region fördern

  • RegionalVersorgt-Ökostrom ist 100%-iger regionaler Ökostrom
  • er wird von einer Windkraftanlage bei Zweifelsheim erzeugt und direkt an die Kunden geliefert.
  • Weht der Wind nicht, wird der Bedarf zu 100% durch andere Erneuerbare Energien gedeckt.
  • Die vertraglichen Abwicklungen übernimmt der Kooperationspartner von Regional Versorgt eG, die Elektrizitätswerke Schönau (EWS).
  • Durch die Einnahmen, die Regional Versorgt eG durch den Ökostromverkauf realisiert, werden weitere ökologische und soziale Projekte in unserer Region umgesetzt und gefördert.
Ganz einfach wechseln - hier finden Sie den Vertrag und weitere Informationen im Flyer!
Vertrag RegionalVersorgt Oekostrom.pdf
PDF-Dokument [171.2 KB]
Flyer_RegionalVersorgt-Oekostrom.pdf
PDF-Dokument [633.8 KB]

Regional Versorgt eG ist Preisträger im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

Empfang der Preisträger in Frankfurt
Gruppenbild der Preisträger "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

Regional Versorgt eG ist Preisträger im Wettbewerb "Ausgezeichnete Ort im Land der Ideen". Dies ist eine tolle Auszeichnung! Sie zeigt, dass die Projekte von Regional Versorgt eG wahrgenommen und wert geschätzt werden. Die Auszeichnung wird von der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft vergeben, Partner ist die deutsche Bank. Die Preisverleihung aller Preisträger durch Vertreter der Initiative Land der Ideen und der deutschen Bank wird am 12.11. in Frankfurt stattfinden, am 23.1.2015 findet die Preisverleihung für Regional Versorgt eG vor Ort im Landkreis statt. Die erste Pressemitteilung zur Bekanntgabe der Preisträger lesen Sie hier.

 

 

Bei der Abstimmung zum Publikumssieger im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" haben wir einen tollen 28 Platz belegt - vielen Dank an alle, die für uns abgestimmt haben!

Dr. Christine Krämer (Vorstand) beim Netzwerktreffen der Preisträger am 3.7.2014 in Berlin

Für alle, die gemeinsam gestalten wollen –

Genossenschaften

 

Regional Versorgt eG in Broschüre des Genossenschaftsverbandes Bayern porträtiert!

Regional Versorgt eG nimmt BHKW zur Wärme- und Stromproduktion in Betrieb

Regional Versorgt eG für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert

 

Die Genossenschaft Regional Versorgt mit Sitz in Uffenheim, Landkreis Neustadt/Aisch,

ist für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert. Der Einsatz für den Aufbau von besseren Nahversorgungsstrukturen im Landkreis erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung.

Regional Versorgt eG wurde aufgrund ihres Engagements für Nachhaltigkeit und Lebensqualität für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. „ ..Sie berücksichtigen alle 3 Säulen der Nachhaltigkeit und schaffen in Mittelfranken Lebensqualität für heute und morgen. Sie sind die Treiber, die mit enormem Engagement, Kreativität und Herzblut Gemeinschaftsprojekte umsetzen, die viele für utopisch halten…“ lautet es in der Begründung zur Nominierung. 

Altstadtmarkt genial zentral in Uffenheim eröffnet!

 

Am 18.7. wurden die Türen geöffnet: seit dem sind in der Uffenheimer Innenstadt wieder Lebensmittel und Drogerieartikel erhältlich. Regional Versorgt eG als Gesellschafter war maßgeblich an der Entstehung des Altstadtmarktes beteiligt. 

 

Lesen und hören Sie hier die Presseresonanz:

 

http://www.br.de/radio/bayern1/sendungen/mittags-in-franken/uffenheim-ehemaliger-schlecker-buerger-laden-100.html

 

http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/uffenheim-buergerladen-initiative-100.html

FLZ, 20.7.2013
Am ersten Tag standen die Leute Schlange[...]
PDF-Dokument [14.6 MB]
FLZ, 20.7.2013
Bombastisches Engagement.pdf
PDF-Dokument [20.1 MB]
FLZ, 30.8.2013
Ein Laden für die Bürger.pdf
PDF-Dokument [19.8 MB]

Miteigentümer des Innenstadtladen Uffenheims werden!

Regional Versorgt eG treibt als Gesellschaftsmitglied der Betreibergesellschaft die Entstehung des Innenstadtladens Uffenheim voran! Die Innenstadtladen Uffenheim UG (haftungsbeschränkt) und Still sind gegründet. Jetzt können auch Sie sich durch Anteilszeichnung am Innenstadtladen Uffenheim beteiligen!

 

Die Verträge finden Sie hier!

Regional Versorgt eG mit Deutschem lokalen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet!

 



In Erfurt wurde Regional Versorgt eG am 15.10.2012 mit dem deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Ideen ausgezeichnet. 


In seiner Laudation würdigte Prof.Dr. Rolf Kreibich, Vorsitzender der Jury und Ratsmitglied bei World Future Council, den ganzheitlichen Ansatz von Regional Versorgt eG. Als zukunftsträchtig und nachhaltig bezeichnete er die ökonomischen, ökologischen und sozialen Rahmenbedingungen, die Regional Versorgt eG sich gegeben hat. 

Hier können Sie den Zeitungsbericht lesen!